Beiträge zur Ausbildung, Weiterbildung, Kursen, Workshops, e-Learning und Zertifizierung

Logo von HL7 Austria

Förderung von Konferenzteilnahmen

HL7 Austria fördert die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen zum Thema eHealth. Aktuell:eHealth2012

 

HL7 Austria fördert die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen und Konferenzen zum Thema eHealth, aktuell die eHealth2012 von 10-11.Mai 2012 in Wien.

Institutionelle Mitglieder von HL7 Österreich erhalten eine Ermäßigung von 60 EUR pro Person für die Teilnahme an der eHealth2012. Institutionelle Mitglieder können bis zu 2 Personen nominieren (je nach Mitgliedschaftsbeitragshöhe).

Ein Antragsformular finden sie unter diesem Link (Registrierung notwendig).

Förderung von Konferenzteilnahmen

Neue Aktion für Mitglieder: Förderung von eHealth-Kongressteilnahmen. Aktuell: eHealth2011 Für unsere Mitglieder gibt es heuer eine besondere Aktion:

 

HL7 Österreich fördert die Teilnahme an Konferenzen zum Thema eHealth, aktuell die eHealth2011 von 26-27.Mai in WIen.

Institutionelle Mitglieder von HL7 Österreich erhalten eine Ermäßigung von 60 EUR pro Person für die Teilnahme an der eHealth2011. Institutionelle Mitglieder können bis zu 2 Personen nominieren (je nach Beitragshöhe).

Ein Teilnahmeformular finden sie unter diesem Link.

Zertifizierte CDA-Spezialisten

Alexender Mense und Stefan Sabutsch sind „international zertifizierte CDA-Spezialisten“

Prof (FH) DI Alexender Mense und Dr. Stefan Sabutsch dürfen sich nach erfolgreicher Absolvierung eines Zertifizierungskurses von HL7 International im Jänner 2011 nun „international zertifizierte CDA-Spezialisten“ nennen.

Der 5tägige Zertifizierungskurs über die HL7 Clinical Document Architecture Release 2 wurde mit einer anonymisierten schriftlichen Prüfung abgeschlossen. Das Zertifikat wird von HL7 International verliehen, weltweit haben bisher 300 Personen den Zertifizierungskurs abgeschlossen.

eLearning Kurs und Zertifizierung 2011

Endlich ist es soweit: Der erste HL7 eLearning Kurs mit internationalem Zertifikat im deutschsprachigen Raum startet im Mai 2011!

Neu: Der HL7 eLearning Kurs mit internationalem Zertifikat
Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit der LLL-Academy erstmals im deutschsprachigen Raum den internationalen HL7-eLearning- & Zertifizierungskurs anbieten zu können. Der Kurs wurde von Spezialisten der internationalen Working Group erarbeitet und bietet die Möglichkeit, das persönliche HL7-Wissen zu vertiefen und mit einem Zertifikat zu bestätigen. Das Zertifikat wird vom Headquarter von HL7 in den USA ausgestellt und ist damit weltweit anerkannt. Weiterlesen

1. HL7 Workshop

Der erste HL7 Workshop hat am 23.4.2007 an der FH Joanneum in Graz stattgefunden.  Als externer Referent konnte Herr Frank Oemig von HL7 Deutschland engagiert werden.

Inhalt des Workshops waren Neuigkeiten zur ELGA, HL7 Kommunikationsstandard, HL7 Referenzinformationsmodell und CDA und die Organisationsstruktur von HL7 inc.

Referenten:

  1. Stefan Ellersdorfer (AGFA) – HL7 Version 2.x Übersicht
  2. Hubert Leitner (KAGeS) – ELGA-Machbarkeitsstudie und der aktuelle Stand
  3. Frank Oemig (HL7 Deutschland, AGFA) – HL7 inc. Organisationsstruktur und Entscheidungsprozesse – HL7 Version 3 RIM & CDA

Die Vortragsfolien stehen im Mitgliederbereich zum Download zur Verfügung