Wollen Sie bei uns Mitglied werden?

Möchten Sie Mitglied des Vereins „HL7 Anwendergruppe Österreich“ (HL7 Austria) werden und zur Förderung der Interoperabilität im Gesundheitswesen sowie der Wissenschaft und Forschung durch Verbreitung und Weiterentwicklung der HL7-Standards zur Datenübertragung im Gesundheitswesen beitragen?

Mit einer Mitgliedschaft stehen Ihnen viele Vorteile offen:

  • Stimmrecht und  Mitbestimmung bei der Abstimmung der österreichischen HL7-Standards,
  • Teilnahme an den Sitzungen, Treffen der technischen Komitees,
  • Teilnahmeermäßigung an Veranstaltungen (Jahrestagung, HL7-Schulungen, Workshops)
  • Freier Zugang zu den Standards und unterstützenden Materialien,
  • Einreichung von Standardsvorschlägen für Abstimmungsverfahren,
  • Förderung bei Teilnahme an ausgewählten Kongressen
  • Regelmäßige Zusendung der Zeitschrift „HL7-Mitteilungen“
    (Dreiländerausgabe: Deutschland, Schweiz, Österreich), …

Jahresbeiträge für Mitglieder:

  • Kommerzielles Unternehmen (mehr als 50 Mitarbeiter) € 600,-
  • Kommerzielles Unternehmen (bis 50 Mitarbeiter) € 350,-
  • Gemeinnützige Organisation € 350,-
  • Akademische Einrichtung (Lehre und Forschung) € 350,-
  • Krankenanstalt € 350,-
  • Krankenanstaltenverbund € 600,-
  • Versicherung € 600,-
  • Pharma-Unternehmen € 600,-
  • Persönliches Mitglied € 75,-
  • Student/Studentin € 50,- (Studienbestätigung erforderlich)

Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 50% des jeweiligen Jahresbeitrags.

Antragsformular herunterladen, ausfüllen und an office@hl7.at senden. (Nicht alle PDF-Viewer unterstützen das Ausfüllen von PDF-Formularen)