eLearning Kurs und Zertifizierung 2011

Endlich ist es soweit: Der erste HL7 eLearning Kurs mit internationalem Zertifikat im deutschsprachigen Raum startet im Mai 2011!

Neu: Der HL7 eLearning Kurs mit internationalem Zertifikat
Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit der LLL-Academy erstmals im deutschsprachigen Raum den internationalen HL7-eLearning- & Zertifizierungskurs anbieten zu können. Der Kurs wurde von Spezialisten der internationalen Working Group erarbeitet und bietet die Möglichkeit, das persönliche HL7-Wissen zu vertiefen und mit einem Zertifikat zu bestätigen. Das Zertifikat wird vom Headquarter von HL7 in den USA ausgestellt und ist damit weltweit anerkannt.

14 Module führen ab 16. Mai zum HL7 Zertifikat
Im HL7 e-Learning Kurs lernen die TeilnehmerInnen 14 Themengebiete von HL7 im Detail kennen. Eine typische Kurswoche startet mit einer Selbststudium-Session und geht dann in die Lösung praktischer Beispiele über. Der Lernfortschritt kann mit Selbstevaluierungstests überprüft werden. Zertifizierte deutssprachige Tutoren betreuen die Studierenden während der gesamten Seminardauer und beurteilen auch den Lernfortschritt. Die Kommunikation der TeilnehmerInnen untereinander wird durch Diskussionsforen gesichert.  Der Arbeitsaufwand für Neueinsteiger in die Materie liegt bei ca. 8-10 Stunden pro Modul, Vorkenntnisse verkürzen die notwendige Zeit. Jedes Modul muss in ca 1-2 Wochen absolviert werden.

HL7 e-Learning Kurs im Überblick:
Kursdauer: Teil 1 von 16. Mai 2011 bis 26. Juni 2011,
Teil 2 von 12. September 2011 bis 23. Oktober 2011
Inhalte: HL7 V2x, HL7 V3, HL7 CDA R2
Kosten: EUR 1.890,- inkl. Zertifizierung; HL7 für Mitglieder: EUR 990,- inkl. Zertifizierung
Unterrichtssprache: Englisch, Betreuung auch in Deutsch

Zielgruppe: IT-Berater, Programmierer, Projektmanager und interessierte Newcomer, die HL7-Standards für Ihre Arbeit im Krankenhaus, in der Klinik, im öffentlichen Sektor, in der Forschung und/oder im Bereich EDV im Gesundheitswesen kennen müssen.

Anmeldung & Fragen: http://www.lllacademy.at
Sabrina Loidl T: +43 1 333 40 77 – 621 oder M: sabrina.loidl@technikum-wien.at (Ende)